Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht
 

Kulturnotizen

18.02.2019

(D/DK/NO/S) Silberner Bär für eine herausragende künstlerische Leistung

Zum Abschluss der Berlinale 2019 ist der Däne Rasmus Videbæk für die Kamera im Wettbewerbsfilm "Ut og stjæle hester" (Pferde stehlen) von Hans Petter Moland (NO) ausgezeichnet worden. Inmitten der atemberaubenden Gebirgs- und Flusslandschaft zwischen Norwegen und Schweden inszeniert Moland sein Drama um Liebe, Verlust und Enttäuschung, um lebenslange Traumata und Schuldgefühle. Der Film, der den 67-jährigen Trond Sander zur Hauptfigur hat, basiert auf Per Pettersons preisgekröntem Roman „Pferde stehlen“.

(Quelle: Berlinale)

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de